Login Menü

Mitglieder Login

Passwort vergessen?  
Sie befinden sich hier » Naturvermittlung Austria

Hören wir gemeinsam das Gras wachsen

14.05.2022, Schöberingerhof, Miglberg 26 4852 Weyregg, 09:30 - 17:00

Graskorbwickeln


Zu erwünschten und unerwünschten

Wirkungen von Wiesen auf Mensch und Tier befragen Sie Ihre Natur- und Landschaftsvermittlerin! Binsenweisheiten & mehr! Wissenswertes

über unsere Gräser, Wiesen und Weiden – inklusive dem Wickeln eines Graskorbes. Beschreibung der Führung:

 

Ökosystem Wiese / Gefährdungen /

Artenvielfalt / Biodiversität / Klima. Die ungewöhnlich intakte Gräservielfalt der ökologisch wertvollen

Grünflächen auf dem Miglberg hoch über Weyregg bietet eine großartige Vielfalt

an Süß- und Sauergräsern. Da wir uns in der Zeit

nach Georgi auf den Weg machen, betreten wir auf unserem Lehrausgang

keine Wiesen und Grünflächen. Wir halten uns an öffentliche Wege! 
Schützen und

dennoch Nützen!
Was ist eine Wiese und warum die Kuh

doch kein Klimakiller ist.Auf dieser Wiesentour

erfahren wir mehr über die wichtigsten Wiesenpflanzen und Gräser. Wir befassen

uns mit unterschiedlichen Wiesentypen, die wir auf unserer Tour sehen. Was sind Zeigerpflanzen?

Geologie/Flyschbergland, Kuppenlandschaft, Sand, Mergel Was trägt Weidevieh

zur Erhaltung der Biodiversität bei? 

Merkmale von Gräsern zu ihrer Bestimmung:
Was sind Simsen,

Binsen oder Seggen?Was sind Süß- und Sauergräser, Trespen, Glatthafer, Kammgras, Ruchgras und

Rispengras und wozu kann man sie verwenden? Welche Gräser stehen unter Schutz? (Katalog der

Naturschutzabteilung des Landes OÖ und Skripten gehen an die Teilnehmer)

 

Diesen und anderen Fragen gehen wir auf unserem

Spaziergang zu den Wiesen am Miglberg nach. Bei den Kostproben auf dieser Tour

können wir getrost ins Gras beißen!!

Begleitende Insektenvielfalt, Bestäubungsarbeit der Wildbienen….

 

 

Give aways: Heublumen als Gesundheitsprophylaxe, aufgrund

welcher Grasart riecht Heu nach Heu? Wickelrezepte und Heublumenbad,

Wiesenkräuter und Wiesengräser als Überlebenskünstler und noch viel mehr runden

das Naturvermittlungsprogramm ab.

 

Im Praxisteil wickeln wir einen Gräserkorb mit

im Vorfeld geernteten und getrockneten Gräsern und Wiesenkräutern.

Anmeldungen und Infos bei: ursula.asamer@primula.at oder telefonisch unter 0676 377 88 61

Kosten inkl. Skripten,Korbwickelanleitung, give aways und Verbrauchsmaterial € 90,- Naturpark Attersee Traunsee Mitglieder € 75,-