Die kommenden 5 Veranstaltungen

30.05.2020, von 9:30 bis 17:00 GH Schöberingerhof, Miglberg...

30.05.2020, von 16.00 bis 18.00 Dunkelsteinerwald,...

01.06.2020, von 9.00 bis 15.00 Eggelsberg, Pfarrkirche

02.06.2020, von 8.30 bis 11.00 Eggelsberg-Ibm 5142

16.06.2020, von 20.15 bis 22.15 Eggelsberg-Ibm 5142

Login Menü

Mitglieder Login

Passwort vergessen?  
Sie befinden sich hier » Naturvermittlung Austria

Naturschauspielführung "Pilgern auf Moorpfaden"

01.06.2020, Eggelsberg, Pfarrkirche, 9.00 - 15.00

Pilgerbuschen


Pilgern auf Moorpfaden

Diese neue Naturschauspielführung entführt Sie am Marien-Wanderweg zu den schönsten Plätzen der Gemeinde Eggelsberg. Auf Schritt und Tritt stößt der Wanderer auf seltene Tiere und Pflanzen.
Mystik und Natur Pur - das Natur-und Europaschutzgebiet Ibmer Moor! Den Moorboden um den Ibmer/Heratingersee mit seinen Besonderheiten erspüren, Orchideen und zahllose Pflanzen-Raritäten bewundern, die Findlingsblöcke am Gletscherrand bestaunen und die herrlichen Weitblicke genießen. All das beinhaltet diese geführte Pilgerwanderung.

Tagestour zirka 13 km.
Wir starten unsere Wanderung bei der Eggelsberger Pfarrkirche. Am Marien-Wanderweg kommen wir zu den vom Gletscher hinterlassenen Findlingsblöcken, wo wir uns mit den unterschiedlichen Gesteinsarten und deren Herkunft beschäftigen. Wir entnehmen einen uns ansprechenden Stein, den wir dann bis zum Ende unserer Pilgerreise mittragen und dann ablegen. So wollen wir auch den uns belastenden Alltag los werden.
Im Marienkirchlein in Ibm angekommen, nach einem kurzen Innehalten, kommen wir in die faszinierende Moor-See-Landschaft des Heratingersees. Danach folgt ein kurzer Abstecher zu den Knotenbäumen beim Strandbad und dem "Stillen Wal" am Seeufer. Wir überschreiten die Steilküste und betreten nun den schwingenden Moorboden mit der vielfältigen Vegetation mit den seltenen Insekten, sowie dem Lebensraum von Bekassine und Kiebitz. Mit allen Sinnen erspüren wir diese einzigartige Naturlandschaft. Schweigend, Abstand haltend erleben wir die besondere Ausstrahlung des federnden Bodens besonders intensiv. Hier kann auch ohne Schuhwerk gegangen werden.
Nach dieser Runde um den See wandern wir, den herrlichen Blick über das Moor genießend, zur Jausenstation Seeleiten.
Gut gestärkt geht es nun dem Moränenwall mit den mächtigen Rotbuchenwäldern und den wunderschönen Aussichtspunkten entgegen. So erreichen wir unser Ziel in Eggelsberg.

Dauer: mit Einkehr zirka 6 Stunden
Kosten Führung: Erwachsene € 11.--

Angeboten wird diese geführte Pilgerwanderung auch auf einer
5 km und einer 8 km Runde

Weiteres Angebot: Pilgern am Marien-Wanderweg nach Altötting.
1. Tag: Pilgern auf Moorpfaden, 13 km
2. Tag: Gundertshausen - Hochburg-Ach/Burghausen, 23 km
3. Tag: Burghausen Raitenhaslach/Marienberg-Altöttig 28 km
Der 3. Tag kann auch geteilt werden.